ENSPANNUNG

nach Edmund Jacobson (PME)

Die progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobson ist neben dem Autogenen Training nach Johannes Heinrich Schulz eines der bekanntesten Entspannungsverfahren um körperlicher-, geistiger- und seelischer Überforderung  entweder vorzubeugen oder zur Ruhe zu kommen.

Progressiv wird diese Methode genannt, da hierbei eine fortschreitende, tiefe Entspannung spürbar wird.

Bei regelmässigem Üben ist eine Sensibilisierung und somit ein frühzeitiges Wahrnehmen und Ausschliessen von überfordernden Faktoren möglich.

 

Ich lege meinen Fokus auf diese Methode, da ich es selbst als sehr wohltuend empfinde, aus dem Tun über das Spüren der angespannten und entspannten Muskulatur im Sein anzukommen.

 

Für wen ist und was bewirkt die Progressive Muskelentspannung?

 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

 

Durch das bewusste An- und Entspannen der Muskelpartien im gesamten Körper werden diese gut mit Blut versorgt. Ein wohliges Gefühl stellt sich ein, der Körper wird angenehm durchwärmt und so können sich Verspannungen lösen sowie muskulär bedingte Schmerzen gelindert werden.

 

Die PME dient der Gesundheitsvorbeugung bei:

Stress, Schlafproblemen, Konzentrationsstörungen, seelischen Verstimmungen, körperlichen Symptomen, wie Kopf-und/oder Magenschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates, etc.

 

Die PME dient der Förderung von Gesundheitsressourcen wie:

Ruhe und Gelassenheit, Kreativität, Phantasie, Geduld, Achtsamkeit sich und seiner Umwelt gegenüber, die Steigerung der körpereigenen Abwehr.

Mein Angebot an Dich

Wenn Du das Gefühl hast, Du möchtest etwas für Dich tun und die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson erlernen und üben, dann melde Dich einfach telefonisch bei mir unter der Nummer:

(+41 )775348265     oder    (+41 ) 43 8171591

So kannst Du mich schon einmal am Telefon hören und eventuell aufkommende Fragen für Dich klären.

Ist alles stimmig für Dich und Mich, vereinbare ich gerne einen Termin zu Deinem  Kursbeginn.

 

Der Kurs umfasst bei mir:

Ein Handout, 8 im wöchentlichen Rhythmus aufeinander folgende Einheiten à 90min. 

 

Wichtig zu wissen ist, dass Deine Krankenkasse möglicherweise einen Anteil anerkennt!

​©2020 Herzerblühen mit Simone Mohri

IMPRESSUM     DATENSCHUTZ     KONTAKT

mit ♡ gestaltet alchemilladesign